Logo IN VIA

  IN VIA Nürnberg e.V.
  Katholischer Verband 
für Mädchen- und Frauensozialarbeit
 
Startseite
Über IN VIA Nürnberg
Marienheim
Begleitetes Jugendwohnen
Sommerhotel - Marienheim
Au-pair
Au-pair 50++
Au-pair-Club

KOFIZA - Migration
Patenschaftsprogramm
für geflüchtete Frauen
Bahnhofsmission
Kontakte
Spenden - Mitglied
Impressum

 

IN VIA Nürnberg e.V.
Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
ist ein Fachverband  im Deutschen Caritasverband

IN VIA ist Mitglied der
Gütegemeinschaft 
Au-pair e.V.
 


www.guetegemeinschaft-aupair.de

    LOGO

  
 

 


MARIENHEIM

Junge Menschen fördern, Frauen stärken

 

Eingang Marienheim

 

Zentrale Lage

Das Marienheim ist zentral gelegen, ganz nah am Rathenauplatz, mit hervorragender Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, die nächste U-Bahnstation ist nur 150 m entfernt.

 

Weg in die Selbständigkeit

Den Traumberuf finden junge Frauen nicht immer vor der Haustür im Heimatort. IN VIA Jugendwohnheime bieten jenen eine Chance, die in einer fremden Stadt eine Ausbildung zu absolvieren. Dabei können sie lernen, auf eigenen Füßen zu stehen.

 

 

Das Marienheim ist für junge Frauen zwischen 16 und 27 Jahren vorgesehen, die z. B. eine schulische oder betriebliche Ausbildung absolvieren, sich auf eine Ausbildung vorbereiten, an einer Qualifizierung- oder Beschäftigungsmaßnahme teilnehmen oder in schwierigen Lebenslagen besondere Angebote und Hilfen benötigen.

Das Marienheim bietet darüber hinaus preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten in Nürnberg. Es ist z. B. auch möglich, für Kurzaufenthalte ein Pensionszimmer zu bekommen.

 

 

Gymnastikraum Marienheim

 

Wir bieten im Marienheim …

-      möblierte Einzel- und Zweibettzimmer

-      zahlreiche Gemeinschaftsräume

-      Gymnastikraum mit Dusche und Umkleide

-      Dachterrasse im Sommer

-      Team aus Pädagoginnen, die gerne bei den kleinen und großen Schwierikeiten im Alltag und während der Schul- oder Ausbildungszeit unterstützen

-      die ersten eigenen vier Wände

 

 

Speisesaal Marienheim

 

La Cantina – Kulinarik im Marienheim

Das Marienheim bietet den Bewohnerinnen von Montag bis Freitag Vollverpflegung. Sie erhalten ein reichhaltiges Frühstück, ein Lunchpaket für die Mittagszeit und eine warme Mahlzeit am Abend.

Die hauseigene Küche kauft saisonale und regionale Lebensmittel ein und stellt sich stets der Herausforderung, die sehr unterschiedlichen Wünsche an den Speiseplan zu erfüllen.

Auch Vegetarierinnen erhalten bei uns attraktive Mahlzeiten, ebenso werden selbstverständlich Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigt.

Die Empfangskräfte – Kümmerinnen in allen Lebenslagen

Die Empfangskräfte im Rezeptionsbereich sind rund um die Uhr Ansprechpartnerinnen, z. B. in Notfallsituationen, wenn die pädagogischen Fachkräfte am Wochenende und nachts nicht im Hause sind.

Das Empfangspersonal unternimmt regelmäßig Hausrundgänge, insbesondere in der Nacht. Einen sehr verantwortungsvollen Auftrag haben die Empfangskräfte für die noch nicht volljährigen Mädchen des Marienheims. Die Rundumbesetzung des Empfangs gewährleistet die ganz besondere Fürsorge dieser Schutzbefohlenen.

 

Zimmer Marienheim

 

Wenn Sie sich für ein Zimmer in unserem Hause interessieren, kommen Sie gerne vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ein Termin für ein Vorstellungsgespräch können Sie telefonisch mit dem pädagogischen Team vereinbaren.

Ansprechpartnerinnen – siehe auch unter KONTAKTE

 

Tel. +49 (0)911 58 68 69-15 oder -16 oder -40
Fax +49 (0)911 58 68 69-50

marienheim@invia-nuernberg.de

 

Wohnheimleiterin

Frau Michaela Clemens

 

Pädagoginnen

Frau Tatjana Nisanci (geb.Maul)

und

Frau Jessica Peters

 

Hauswirtschaftsleiterin

Frau Christiane Herold

Kontakt

IN VIA Nürnberg e.V.

Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit

Harmoniestraße 16, 90489 Nürnberg

Tel. +49 (0)911 58 68 69 0

Fax +49 (0)911 58 68 69 50

zentrale@invia-nuernberg.de

www.invia-nuernberg.de

 

Aktuelles
IN VIA Nürnberg bei

facebook

 

Jahreskampagne IN VIA

youtube.mittendrin+unsichtbar

Mittendrin und unsichtbar:
Frauen, die ohne Papiere in
Deutschland leben

 

FLYER MARIENHEIM

 

Bahnhofsmission IN VIA
„Wanderbank"

WANDERBANK_Daumenkino

Bilder und Geschichten von der
Wanderbank am Bahnhof